Checkliste Photovoltaik Wartung

Teilen:

Checkliste: Photovoltaik Wartung

Checkliste © shockfactor, stock.adobe.com
Checkliste © shockfactor, stock.adobe.com

Wartung/Wartungsvertrag Photovoltaikanlagen

Wartungsverträge lassen sich anhand folgender Punkte gut vergleichen:

Ob eine Wartungsvertrag Sinn macht hängt von verschieden Faktoren ab u.a. von der Anlagengröße
Ob eine Wartungsvertrag Sinn macht hängt von verschieden Faktoren ab u.a. von der Anlagengröße
  • Wird eine Fernüberwachung mit angeboten beziehungsweise ist sie Bestandteil des Wartungsvertrags?
  • Erfolgt auch eine ereignisabhängige Sichtkontrolle (also zum Beispiel nach Gewittern, Hagelschlag oder Sturm)?
  • Wie häufig erfolgen die Wartungsarbeiten? (Üblich ist ein jährlicher oder zweijährlicher Rhythmus.)
    • Welche Komponenten sind Gegenstand des Wartungsvertrags?
    • Module (inklusive Anschlussdosen)
    • Wechselrichter
    • Verkabelung
    • Zähler
    • Montagesystem
  • Gehört die Störungsbeseitigung zum Umfang des Wartungsvertrags oder muss sie extra bezahlt werden? (Wenn ja, gibt es Einschränkungen?)
  • Gehören kleinere Reparaturen beziehungsweise der Austausch von Verbrauchsmaterialien zum Wartungsvertrag?
  • Wird ein Notdienst bei Teil- oder Totalausfall von Komponenten angeboten?
  • Wird ein schriftliches Protokoll angefertigt?
  • Was hoch sind die Kosten für den Wartungsvertrag?
Tipp: Mit dem Photovoltaik Rechner berechnen, ob sich eine Anlage rentiert. Trotz Förderkürzung kann man mit PV-Anlagen viel Geld sparen. Jetzt Rendite berechnen.

Reinigung von Photovoltaikanlagen

  • Ist standortbedingt mit starken Verschmutzungen zu rechnen? (Landwirtschaft, Straßenverkehr etc.)
  • Ist der Neigungswinkel der Photovoltaikanlage sehr flach? (Dann ist mit höherem Reinigungsbedarf zu rechnen.)
  • Sind die Solarmodule gut zu erreichen? (Zum Beispiel per Teleskopstange vom Boden oder aus Dachfenstern heraus.)
  • Wie hoch sind die Kosten für die Reinigung laut Angebot von Spezialunternehmen?
Sanfte Reinigung der Solarmodule
Sanfte Reinigung der Solarmodule

Reparaturen von Photovoltaikanlagen

  • Gibt es eine Garantieverlängerung für den Wechselrichter?
  • Übernimmt die Versicherung die Reparaturkosten bei Glasbruch oder Ähnlichem?
  • Übernehmen Wechselrichter- oder Modulhersteller die Reparatur- oder Austauschkosten im Schadensfall?
  • Wie teuer sind die Angebote zur Reparatur?
  • Wie schnell kann die Reparatur oder ein Austausch von Wechselrichter und Modulen erfolgen? (Jeder Tag ohne Ertrag mindert die Einnahmen an Einspeisevergütung.)

Ein Hot Spot kann durch eine defekte Solarzelle entstehen
Ein Hot Spot kann durch eine defekte Solarzelle entstehen

bis zu 30% sparen

Angebote für Solaranlagen
von regionalen Anbietern

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: